“VILLA KEIL”

Talstrasse 7, Leipzig

Kurzexpose

Das in der Talstraße 7 gelegene parkähnliche Areal der ehemaligen „Villa Keil“ wurde 2010 von der KSW GmbH erworben. Das repräsentative Vordergebäude fiel den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg zum Opfer – es blieben lediglich die beiden Hintergebäude erhalten.

Die neugotischen Gebäude werden umfassend denkmalschutzgerecht saniert. Es entstanden 12 exklusive Wohnungen. Die Bäder in den Wohnungen wurden mit hochwertigen Armaturen, bodengleichen Duschen und Einbaumöbeln ausgestattet. Parkett, Fußbodenheizung und hochwertige Kommunikations- und Beleuchtungstechnik gehören zum üblichen KSW-Innenausbaustandard.